Medaillen der Turn-WM #Stuttgart2019

Präzision und Spitzenleistung

Für Sieger nur das Beste

Schweißtreibende Arbeit, jahrelangen Verzicht und eine große Portion Herzblut investieren Turnerinnen und Turner von Kindesbeinen an, um ihren Traum vom Weltmeistertitel oder Olympiasieg zu verwirklichen.

Diese Leidenschaft spiegelt sich in den Siegermedaillen der Turn-WM 2019 wider. Sie zeigen die gelungene Verbindung höchster Prägekunst und technischer Innovation in der Umsetzung eines anspruchsvollen und dynamischen Designs. So wird jede Medaille zu einer individuellen Wertschätzung für die Leistung des siegreichen Athleten und Athletinnen.

Wie entsteht ein solches Meisterstück?

Der Weg „WM-Medaille“ begann für die Staatlichen Münzen Baden-Württemberg mit der Herausforderung, das innovative Design von Herrn Li Sun aus dem Hause der Bernd Kußmaul GmbH in ein prägbares Motiv zu übertragen. In stundenlanger, intensiver Handarbeit bearbeitete der Modelleur Werner Mebert das Gipsmodell, um basierend auf der dynamischen Designzeichnung ein ebenso dynamisches dreidimensionales Motiv zu gestalten. Bis heute ist dieses Vorgehen, geprägt von meisterhafter „Hand-Augen-Koordination“, bei einem anspruchsvollen Design das Maß aller Dinge.

Das Gipsmodell wurde daraufhin digitalisiert und mithilfe einer der weltweit modernsten Graviermaschinen auf das Prägewerkzeug übertragen. Nur das Zusammenspiel aus präziser Handarbeit und innovativer Technik erlaubt die ambitionierte Reliefhöhe von 2,8 mm (im Vergleich: Eine 2-Euro-Münze hat eine Reliefhöhe von 0,15 mm).

Eine Besonderheit dieser WM-Medaille ist, dass sie eigentlich aus zwei einzelnen Medaillen besteht: einer Vordermedaille, basierend auf der Gestaltungsidee von Li Sun und einer Rückmedaille, die das Logo der WM 2019 zeigt. Beide Medaille werden separat geprägt und erst nach der abschließenden Bearbeitung zusammengefügt.

WM-Medaille „Made in Baden-Württemberg“

Perfektion verlangt Knowhow. So führte es den ausrichtenden Schwäbischen Turnerbund zu Technologiepartnern in der Region: Sieben Unternehmen verschiedener Branchen und Bereiche machen diese Medaille zu einem einzigartigen, bis dato unerreichten Highlight. Von jahrhundertelanger Prägetradition bis hin zum Medaillenband aus recycelten Plastikflaschen setzt diese Medaille Maßstäbe.

Logo Bernd Kussmaul GmbH
Logo Bandweberei Bauer
Siegermedaillen Turner WM Stuttgart2019
Siegermedaillen Turn-WM Stuttgart 2019

Einzigartige Wertschätzung

Sie sind fasziniert von der Strahlkraft der Medaillen? Sie möchten einem ausgewählten Personenkreis Ihre Wertschätzung in besonderer Form aussprechen oder dessen Verdienste und Leistungen auf einzigartige Weise würdigen? Wir machen es möglich! Gemeinsam setzen wir Ihren Gestaltungswunsch in die Tat um und realisieren die Medaille Ihrer Träume. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf die Herausforderung

Mehr erfahren

Ihre persönliche Medaille

Seit mehr als 500 Jahren ist die persönliche Medaille die Erinnerung an ein Ereignis, das nicht der Vergessenheit anheimfallen soll. Könige und Menschen wie Du und ich lassen seit Jahrhunderten Medaillen anfertigen zu Themen, die ihnen wichtig sind. Wenn Sie Ihre Medaille bei den Staatlichen Münzen Baden-Württemberg in Auftrag geben, stehen Sie in einer jahrhundertealten [...]

Geburtsmedaille Feingold

Geburtsmedaille Sterling Silber

Taufmedaille Feinsilber Spiegelglanz

Taufmedaille Feinsilber patiniert

Hausmedaille Stuttgart und Karlsruhe Feinsilber

Artur Fischer – Hochrelief-Medaille Feinsilber

Artur Fischer – Hochrelief-Medaille Bronze

Artur Fischer – Feingoldmedaille Spiegelglanz

Ferdinand Graf von Zeppelin – Hochrelief-Medaille Feinsilber

Ferdinand Graf von Zeppelin – Hochrelief-Medaille Bronze

Ferdinand Graf von Zeppelin – Feingoldmedaille Spiegelglanz

Karl Maybach – Hochrelief-Medaille Feinsilber

Karl Maybach – Hochrelief-Medaille Bronze

Karl Maybach – Feingoldmedaille Spiegelglanz

Karl Drais – Hochrelief-Medaille Feinsilber

Karl Drais – Hochrelief-Medaille Bronze

Karl Drais – Feingoldmedaille Spiegelglanz

Carl Benz und Gottlieb Daimler – Hochrelief-Medaille Feinsilber

Carl Benz und Gottlieb Daimler – Hochrelief-Medaille Bronze

Carl Benz und Gottlieb Daimler – Feingoldmedaille Spielgelglanz

Carl Benz und Gottlieb Daimler – Versilberte Medaille in Medaillenkarte

Margarete Steiff – Hochrelief-Medaille Feinsilber

Margarete Steiff – Hochrelief-Medaille Bronze

Margarete Steiff – Feingoldmedaille Spiegelglanz

Heinrich Hertz – Hochrelief-Medaille Feinsilber

Heinrich Hertz – Hochrelief-Medaille Bronze

Heinrich Hertz – Feingoldmedaille Spiegelglanz

Ferdinand und Ferry Porsche – Hochrelief-Medaille Feinsilber

Ferdinand und Ferry Porsche – Hochrelief-Medaille Bronze

Ferdinand und Ferry Porsche – Feingoldmedaille Spiegelglanz

Ferdinand und Ferry Porsche – Versilberte Medaille in Medaillenkarte

Alfred Kärcher – Hochrelief-Medaille Feinsilber

Alfred Kärcher – Hochrelief-Medaille Bronze

Alfred Kärcher – Feingoldmedaille Spiegelglanz

Alfred Kärcher – Versilberte Medaille in Medaillenkarte

Andreas Stihl – Hochrelief-Medaille Feinsilber

Andreas Stihl – Hochrelief-Medaille Bronze

Andreas Stihl – Feingoldmedaille Spiegelglanz

Andreas Stihl – Versilberte Medaille in Medaillenkarte

Weltneuheit im Münzbereich. Staatssekretär Peter Hofelich prägt innovative 5-Euro-Münze mit Polymerring „Planet Erde“

Staatliche Münzen Baden-Württemberg präsentiert Kunstmedaille „Alfred Kärcher“

Polymer-Münze erhält Auszeichnung als weltweit technologisch innovativste Umlaufmünze

Finanzministerin Edith Sitzmann prägt erste 100-Euro-Goldmünze „UNESCO Welterbe – Altstadt Regensburg mit Stadtamhof“

Das Bundesministerium der Finanzen plant die Ausgabe einer fünfteiligen Serie von 5-Euro-Sammlermünzen mit farbigem Polymerring.

Finanzministerin Edith Sitzmann und Münzleiter Peter Huber stellen die neueste Kunstmedaille „Andreas Stihl“ vor

Business to Business

Zertifikate

Staatliche Münzen Baden-Württemberg

Münzen

Medaillen

Unsere Münzstätten

Technisches Equipment

Ihre persönliche Medaille

Kontakt

News

Leitbild der Staatlichen Münzen Baden-Württemberg

Internationale Zusammenarbeit

Finanzministerin Edith Sitzmann prägt erste 5-Euro-Münze „Tropische Zone“

Warenkorb

Kasse

Mein Konto

Kunstmedaillenserie Erfinder aus Baden-Württemberg

AGB

Impressum / Datenschutz

Polymer-Münzen

Shop

Finanzministerin prägt erste 20-Euro-Sammlermünze „Laufmaschine von Karl Drais 1817“

„Das ist für mich eine echte Innovation“

Baden-Württemberg als Vorreiter moderner Mobilität

Graf Lennart Bernadotte – Hochrelief-Medaille Feinsilber

Graf Lennart Bernadotte – Hochrelief-Medaille Bronze

Graf Lennart Bernadotte – Feingoldmedaille Spiegelglanz

Finanzministerin Edith Sitzmann stellt die neueste Kunstmedaille „Graf Lennart Bernadotte“ vor

Graf Lennart Bernadotte – Versilberte Medaille in Medaillenkarte

„Tradition und Innovation stehen keineswegs im Widerspruch“

Finanzstaatssekretärin Gisela Splett prägt 20-Euro-Sammlermünze „300. Geburtstag Johann Joachim Winckelmann“ und 100-Euro-Goldmünze „UNESCO Welterbe – Luthergedenkstätten Eisleben und Wittenberg

2017 – Ein in vielfacher Hinsicht besonderes Jubiläumsjahr

„Jedes Jahr wieder ein Highlight“

Polymer-Münze gewinnt den IACA Award für die beste Innovation im Münzbereich

Ministerialdirigent Walter Leibold prägt die erste 5 Euro-Sammlermünze „Subtropische Zone“

Ein Stück Leipzig aus Karlsruhe

Weltneuheit: Polymermedaille Baden-Wuerttemberg

Polymer-Feinsilbermedaille in Medaillenkarte „Baden-Württemberg Prozessor“

Polymer-Feinsilbermedaille in Medaillenkarte „Baden-Württembergische Lebensart“

Finanzministerin Edith Sitzmann prägt neue Münzen an: 100-Euro-Goldmünze „UNESCO Welterbe – Schlösser Augustusburg und Falkenlust in Brühl“ und 50-Euro-Goldmünze „Kontrabass“ bald erhältlich

Der Glanz des Goldes

Das Ländle aus der Vogelperspektive

Ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit

„Es ist eine riesen Ehre, eine solche Medaille zu bekommen.“

Ein echtes Sieger-Projekt

Medaillen der Turn-WM #Stuttgart2019

Ein Gänsehautmoment für alle Beteiligten

Volle Fahrt voraus in Richtung Zukunft

Schuler-Konzern liefert vier Münzprägepressen

Münzeigener Honig mit wabenförmiger Polymer-Medaille

Aufgrund der Coronapandemie derzeit keine Führungen