Volle Fahrt voraus in Richtung Zukunft

Wieder einmal war es soweit: Die prachtvollen Tore der Karlsruher Münzprägestätte öffneten sich für ausgewählte Gäste aus Politik und Finanzwelt. Anlass war die Anprägung der neuen 10-Euro-Polymermünze „An Land“ als zweite Ausgabe der dreiteiligen Serie „Luft bewegt“, die sich windbetriebenen Bewegungsformen widmet.

Das Ländle aus der Vogelperspektive

Es herrschte reges Treiben in den Räumlichkeiten der Karlsruher Prägestätte: Zahlreiche Gäste aus Politik, Finanzwelt und Kultur kamen am 14. November 2018 zusammen, um die weltweit erste Anprägung einer 10-Euro-Münze mit Polymerring hautnah mitzuerleben. Als Auftakt der dreiteiligen Serie „Luft bewegt“ wurde in Karlsruhe die erste 10-Euro-Sammlermünze „In der Luft“ präsentiert: Ein schwerelos anmutender Gleitschirmflieger inmitten der Gebirgslandschaft ziert die…