Produktionsstart der neuen 20-Euro-Silbermünze „Frau Holle“

Finanzministerin Edith Sitzmann: „Die Silbermünze gehört zur Reihe der Grimmschen Münzen und wird nur in unserer Münzstätte in Stuttgart geprägt“ Die Staatlichen Münzen Baden-Württemberg haben in Stuttgart die 20-Euro-Silbermünze „Frau Holle“ aus der Serie „Grimms Märchen“ angeprägt. „Mit dieser Anprägung knüpft unsere Münzstätte an einen großen Erfolg in der deutschen Münzwelt an. Die Silbermünze gehört zur Reihe der Grimmschen Münzen…

Ein Stück Leipzig aus Karlsruhe

Am Dienstag, den 16. Januar 2018 erfolgte in der Münzprägestätte Karlsruhe die Anprägung der 20-Euro-Sammlermünze „275 Jahre Gewandhausorchester“ durch Staatssekretärin Dr. Gisela Splett. Damit verbunden war nicht nur der Auftakt eines Jubiläums, sondern die Würdigung des heute weltweit renommierten Sinfonieorchesters mit über 185 internationalen Spitzenmusikern. In unzähligen Vorentwürfen setzte sie sich die Künstlerin Lucia Maria Hardegen mit der Geschichte und…

2017 – Ein in vielfacher Hinsicht besonderes Jubiläumsjahr

Am Mittwoch, den 26. Juli 2017, luden die Staatlichen Münzen in Stuttgart zu einem besonderen Anlass ein: Zum ersten Mal in der Geschichte der Prägestätte wurden am selben Tag gleich zwei neue Münzen vorgestellt und angeprägt. Gäste aus unterschiedlichsten Bereichen fanden sich zusammen, um diese bislang einmalige Doppelanprägung mitzuerleben. 2017 scheint ein Jahr der Jubiläen zu sein. Nachdem im April…

Baden-Württemberg als Vorreiter moderner Mobilität

Voller Stolz präsentierten die Staatlichen Münzen Baden-Württemberg am Mittwoch, den 26. April 2017, die neue 20-Euro-Sammlermünze zu Ehren des Erfinders Karl Drais. Bereits vor 200 Jahren legte er mit der Entwicklung der sogenannten Laufmaschine als Urmodell des heutigen Fahrrads den Grundstein für die individuelle Fortbewegung. Mit ihm als geborenem Karlsruher fand erneut ein Entwickler aus Baden-Württemberg besondere Anerkennung in der…

Finanzministerin prägt erste 20-Euro-Sammlermünze „Laufmaschine von Karl Drais 1817“

Finanzministerin Edith Sitzmann: „Das Fahrrad hat die individuelle Mobilität nachhaltig verändert. Der Erfinder Karl Drais legte dafür den Grundstein.“ Finanzministerin Edith Sitzmann hat am Mittwoch (26. April) in der Münzprägestätte Karlsruhe die erste 20-Euro Sammlermünze „Laufmaschine von Karl Drais 1817“ in Sterlingsilber geprägt. In diesem Jahr feiert eine besondere Erfindung aus dem Land ihr 200-jähriges Jubiläum. Die Laufmaschine, die als…