Stellvertretung der IT-Fachbereichsleitung (m/w/d)

Wir sind das größte Münzprägeunternehmen in Deutschland. In Stuttgart und Karlsruhe prägen und vertreiben wir Münzen für den Zahlungsverkehr und den Sammlermarkt im In- und Ausland.

Für die IT-Einheit an unserem Prägestandort Stuttgart suchen wir baldmöglichst

eine Stellvertretung der IT-Fachbereichsleitung (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Organisation und Weiterentwicklung der Infrastrukturdienste und IT-Fachverfahren an zwei Produktionsstandorten
  • Koordination der Anforderungen aus den Betriebsbereichen
  • Mitarbeit bei der Planung, Überwachung und Durchführung von IT-Projekten in Abstimmung mit der Betriebsleitung
  • Hard- und Software installieren, Geräte warten und die Beschäftigten in IT-Fragen unterstützen
  • Angebote einholen, Aufträge mit Dienstleistern abwickeln und sie bei der Umsetzung von Aufträgen fachlich betreuen
  • sich um Datensicherung/Virenschutz, Software-Aktualisierungen kümmern und Ihre Arbeit dokumentieren
  • Vertretung der Fachbereichsleitung bei deren Abwesenheit

Ihre Voraussetzungen

  • eine Berufsausbildung als Fachinformatiker oder eine vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Fachkenntnisse zur IT-Betreuung einer leistungsfähigen Architektur mit Windows, Windows Server, VMware, Exchange und Microsoft Office
  • Erfahrung in 1st- und 2nd-Levelsupport
  • idealerweise auch Erfahrungen mit Docusnap, Linux, Active Directory, Netzwerktechnik, VPN, IP-Telefonie, ERP System SAGE und AP+, Datenbank SQL
  • eine zupackende Arbeitsweise und sie sind teamfähig, selbstständig und arbeiten strukturiert

Wir bieten

  • Teilzeitbeschäftigung ist bei uns willkommen – bitte geben Sie uns Ihren gewünschten Arbeitsumfang an
  • umfassende Fort- und Weiterbildungen
  • hohe Investitionsbereitschaft vorhanden
  • Zuschuss zum JobTicket BW und ÖPNV-Anbindung
  • Sicherer Arbeitsplatz in einem innovativen und wirtschaftsnahen Betrieb des Landes Baden-Württemberg
  • Unbefristete Einstellung sowie bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen Eingruppierung bis EG 9b nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • Eine Zusatzversorgung als Betriebsrente und ggf. eine IT-Fachkräftezulage bei Tarifbeschäftigten

In Durchführung des Chancengleichheitsgesetzes werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Weitere Auskünfte zur Tätigkeit erteilt Ihnen Frau Köngeter (0711/50941-120).

Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 03. Februar 2023 per E-Mail als PDF (bis max. 10 MB) an Bewerbung-IT@mintbw.de

Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber (m/w/d) werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datengeschützt vernichtet.