IT-Leiterin / IT-Leiter (w/m/d) in Teilzeit (bisheriger Umfang 50 Prozent)

Wir sind das größte Münzprägeunternehmen in Deutschland. In Stuttgart und Karlsruhe prägen und vertreiben wir Münzen für den Zahlungsverkehr und den Sammlermarkt im In- und Ausland. Für die dreiköpfige IT-Einheit an unserem Prägestandort Stuttgart suchen wir baldmöglichst eine/n

IT-Leiterin / IT-Leiter (w/m/d) in Teilzeit (bisheriger Umfang 50 Prozent)

Ihre Aufgaben

  • Organisation und Weiterentwicklung der Infrastrukturdienste und IT-Fachverfahren an zwei Produktionsstandorten
  • Koordination der Anforderungen aus den Betriebsbereichen
  • Planung, Überwachung und Durchführung von IT-Projekten in Abstimmung mit der Betriebsleitung
  • Kontinuierliche Verbesserung der IT-Sicherheit
  • Moderne Personalführung von zwei Beschäftigten
  • Unterstützung der Abteilungsleitung bei organisatorischen Aufgaben

Ihre Voraussetzungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informatik
  • Drei Jahre einschlägige Berufserfahrung, ein modernes Führungsverständnis
  • Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer sind der Antrieb für Ihr Handeln und Sie wissen, worauf es bei der Entwicklung von neuen IT-Lösungen und der Gestaltung von neuen Organisations- und Arbeitsprozessen ankommt
  • Sehr gute Kenntnisse in Windows und Office-Anwendungen, Erfahrung in agilem Projektmanagement und Kenntnisse in der Verwaltung von Windows-Servern
  • Sehr gute Kenntnisse der Bürokommunikationsinfrastruktur und marktüblicher IT-Verfahren sowie grundlegende Kenntnisse zu Hardware und Verwaltungsabläufen
  • Verantwortungsbereitschaft, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten

  • Teilzeitbeschäftigung ist bei uns willkommen – bitte geben Sie uns Ihren gewünschten Arbeitsumfang an
  • umfassende Fort- und Weiterbildungen
  • hohe Investitionsbereitschaft vorhanden
  • Zuschuss zum JobTicket BW und ÖPNV-Anbindung
  • Sicherer Arbeitsplatz in einem innovativen und wirtschaftsnahen Betrieb des Landes Baden-Württemberg
  • Unbefristete Einstellung sowie bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen Eingruppierung bis EG 10 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • Eine Zusatzversorgung als Betriebsrente

In Durchführung des Chancengleichheitsgesetzes werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Weitere Auskünfte zur Tätigkeit erteilt Ihnen Frau Köngeter (0711/50941-120).

Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 22. Juli 2022 per E-Mail als PDF (bis max. 10 MB) an Bewerbung-IT@mintbw.de

Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber (w/m/d) werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datengeschützt vernichtet.